1956 Cadillac 62 Series

  • Preis
    Preis auf Anfrage
  • Modell
    Cadillac 62 Series
  • Baujahr
    1956
  • Zustand
    Gebraucht
  • Fahrzeugart
    Cabriolet / Roadster
  • Kraftstofftyp
    Benzin
  • PS / KW
    n/a
  • Laufleistung
    1.106 km
  • Standortadresse
    Arnhemsestraat 47 6971 AP Brummen The Netherlands
  • Land
  • Veröffentlicht
    etwa ein Monat
Gallery Aaldering
Gallery AalderingArnhemsestraat 47 6971 AP Brummen The Netherlands
Durchschnittliche Reaktionszeit: 2 Tage
  • Identität
    #173897
  • FIN
    N/A
  • Farbe
    Grün
  • Metallic
    No
  • Motor
    N/A
  • Motornummer
    N/A
  • Fahrzeugidentnummer
    N/A
  • Getriebe
    Automatik
  • Lenkung
    Linkslenker
  • Angetriebene Räder
    N/A
  • Land der Erstzulassung
    N/A
  • Anzahl der Türen
    2/3
  • Farbe Innenausstattung
    N/A

Beschreibung

Was für ein wunderschönes Schiff, nicht wahr? Der Cadillac Series 62 Convertible von 1956 ist das, was man früher zu Recht eine "Landyacht" nannte. Mit seiner imposanten Länge von 5,64 Metern ist es ein für damalige Verhältnisse riesiges Auto. Im Jahr 1956 war es die Spitze der Automobilwelt. Ein Auto, mit dem man bequem mit der ganzen Familie auf Tour gehen konnte. Wenn man damals einen Cadillac Series 62 fuhr, fragten sich die Nachbarn nicht, ob man es schon geschafft hatte oder nicht. Mit einem Cadillac Serie 62 Cabriolet wusste jeder, dass man schon angekommen war. Das liegt nicht nur an der Länge des Wagens, sondern auch an seiner Breite. So finden auf der vorderen Sitzbank bequem drei Personen Platz, und auch auf der hinteren Sitzbank finden problemlos drei Personen Platz. Dieses Exemplar wurde in der jüngeren Vergangenheit vollständig restauriert und befindet sich in einem schönen Zustand. Die Karosserie des Wagens sieht wunderschön aus. Das Blech hat schöne Passungen und der Lack ist auch in sehr gutem Zustand. Das Auto wurde damals in diesem schönen zweifarbigen Farbschema lackiert und sieht immer noch aus wie durch einen Ring. Der Lack hat nur einige sehr leichte Gebrauchsspuren. Die riesigen Chrom-Stoßstangen sind ebenfalls in sehr gutem Zustand und passen sich den Formen der Karosserie schön an. Die Stoßstangen sind ein wesentlicher Bestandteil des Wagens. An der Vorderseite schützen sie nicht nur die Karosserie, sondern beherbergen auch die Nebelscheinwerfer. Am Heck fallen gerade die Auspuffanlagen auf, die schön in die hintere Stoßstange integriert sind. Auch die Motorhaube wurde im Zuge der Restaurierung erneuert und passt durchweg gut. Der Innenraum ist für Liebhaber amerikanischer Autos das Allerbeste. Das Armaturenbrett ist schön breit und super übersichtlich. Sogar die Uhr im Armaturenbrett ist riesig! Die anderen Instrumente und Bedienelemente sind alle in gutem Zustand und funktionieren wie sie sollen. Die Zähler sind herrlich klar und eine Augenweide. Die Polsterung wurde bei der Restaurierung komplett erneuert und sieht wunderschön aus. Das Leder auf den Sitzen ist wunderschön verarbeitet und hat eine gute Passform. Auch die Teppiche wurden mit viel Sinn für Originalität verlegt und sehen umwerfend aus. Das Auto ist natürlich, wie Sie es von einem Spitzenmodell erwarten können, mit einer Tonneau-Abdeckung ausgestattet, um das Cabrioverdeck ordentlich abzudecken. Der Wagen wird von einem großartigen Achtzylinder angetrieben. Der 365 Cubic Inches V8-Motor leistet 285 PS und ist an ein Automatikgetriebe mit einer für die damalige Zeit enormen Anzahl von Gängen gekoppelt, nämlich: vier. Der Wagen ist mit einer äußerst komfortablen Federung ausgestattet und steht auf wunderschönen Weißwandreifen mit einer riesigen Seitenwand. Beim Fahren wird sofort klar, dass sich das gesamte Fahrerlebnis mit diesem Auto um den Komfort dreht. Das Lenken des Wagens ist natürlich wunderschön, obwohl es angesichts der Länge des Wagens fast wie eine Kursbestimmung wirkt. Sowohl der Motor als auch das Getriebe wurden während der Restaurierung komplett überholt und funktionieren daher mühelos, wie sie sollten.

Zum Schluss schauen wir uns noch die Dokumentation an, die mit dem Auto geliefert wird. Sie enthält eine Kopie des Originalprospekts, eine Fotoserie der Restaurierung und allgemeine Informationen über den Wagen. Ein Blick auf die Optionsliste zeigt uns, dass dieses Exemplar unter anderem mit getönten Scheiben, Nebelscheinwerfern, goldenen Zierleisten im Kühlergrill, Radio, Weißwandreifen und Heizung ausgestattet ist. Kurzum, ein praktisches Auto mit allen Optionen! Der Cadillac Series 62 ist heutzutage eine Rarität. Es ist schwierig, Autos in gutem Zustand zu finden. Dieses Exemplar befindet sich in einem Top-Zustand und ist bereit für viele Kilometer ungehemmten Fahrspaß.

Übersetzt von DeepL

Klassische Autos zu verkaufen